Trennungen Online Seminar

Art der Veranstaltung

Fort- und Weiterbildungen

Datum

22. Oktober 2021 - 15:00

Ort

Tirol

Inhalt

Trennungen begleiten uns unser ganzes Leben lang. Mal erleben wir sie schmerzhaft, mal erleichternd. Trennungen gehen nicht grundsätzlich mit einem konkreten Objektverlust einher, wohl aber mit einem phantasierten oder ideellem Verlust des Objektes, zum Beispiel, wenn es sich verändert oder wenn es sich als anderes heraus stellt, als wir es imaginiert hatten. Trennungen sind - untrennbar - an Bindungen gekoppelt. Manche Trennungen erleiden wir passiv, andere suchen wir aktiv auf. Wir unterscheiden sich diese Prozesse? Warum fällt es Menschen bisweilen schwer, sich von Objekten zu trennen, die ihnen nicht gut tun? Wie lässt sich Trennung überhaupt psychodynamisch fassen? Über diese und andere Fragen wollen wir in dem Seminar diskutieren. Eigene Fragen zum Thema sind ausdrücklich erwünscht!

ReferentInnen

Dr. Diana Pflichthofer

VeranstalterIn

Dr. Diana Pflichthofer
Tirol

Erstellt am 06.10.2021 - 08:51